Schulmedizin

In vielen Fällen beschränkt sich die Schulmedizin auf das Gebiet der Materie und behandelt nur Symptome, nicht aber die Ursachen. Ist die Schulmedizin viel zu gut, um sie nicht ernst zu nehmen oder gar zu boykottieren? Kaum ein Arzt widerspricht dem ganzheitlichen Modell von Körper, Geist und Seele. Das Ignorieren der Ganzheit bringt die Schulmedizin in Behandlungen möglicherweise an ihre Grenzen.

Gäbe es doch mehr ein Miteinander von Wissenden und Therapien aller Art. Aber viel zu oft stehen sich beide Seiten noch verständnislos gegenüber. Jeder Mensch verfügt über eine innere „Herzintelligenz“, die lediglich auf die richtige Weise ausgeschöpft werden muss. Jeder kann lernen, die Botschaften seines Körpers richtig zu verstehen, negative Gefühle und einengende Überzeugungen abzubauen und schliesslich sich selbst zu heilen.

Wir hoffen Ihnen ein wenig Unterstützung bieten zu können, mit unseren Anregungen, Bücher oder DVD-Tipps.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine kräftige Gesundheit und viel Energie.